...Warenkorb

Es befinden sich keine Kurse in Ihrem Warenkorb.

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.



...Login anfordern

Ampel-Symbole

Genügend freie PlätzeGenügend freie Plätze
Der Kurs füllt sichDer Kurs füllt sich
Fast ausgebuchtFast ausgebucht
Warteliste möglichWarteliste möglich
Bei Interesse: Bitte anrufenBei Interesse: Bitte anrufen
Veranstaltungskalender für Juni 2018
vorheriger Monat vorheriger Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Legende:
Ein Kurs:
Mehrere Kurse:

Kursdetails Der Kurs füllt sich
Kursnummer 18S1201
Kurstitel Orte des UNESCO-Weltkulturerbes in Mähren
Kursinhalte M√§hren (tschechisch Morava; lateinisch Moravia) ist nach dem Fluss March benannt, der von Nord nach S√ľd durch das Land flie√üt und in √Ėsterreich in die Donau m√ľndet. Im Osten und S√ľd-Osten des Landes gelegen, ist M√§hren eines der drei historischen L√§nder Tschechiens (neben B√∂hmen und √Ėsterreichisch-Schlesien bzw. Tschechisch-Schlesien).
S√ľdm√§hren ist f√ľr seinen Weinbau und die m√§hrische Volksmusik (u.a. Cimbalmusik) bekannt. Im Norden M√§hrens befinden sich gro√üartige Naturschutzgebiete sowie viele Schl√∂sser und Burgen. Die gr√∂√üten St√§dte sind Brno (Br√ľnn), Ostrava (liegt teilweise in Schlesien), Olomouc und Zl√≠n.

1.Tag: (13.09.) - Anreise und Stadtf√ľhrung in M√§hrens Landeshauptstadt Br√ľnn
Die Forschungs- und Universit√§tsstadt Br√ľnn ist seit dem 17. Jahrhundert das historische Zentrum M√§hrens mit moderner Architektur, habsburgischer Geschichte und traditioneller tschechischer K√ľche.
Während unseres Rundgangs sehen wir in der Altstadt die St.-Peter-und-Paul-Kathedrale, den Freiheitsplatz und die Gruft des Kapuzinerordens. Die Außen- und Gartenbesichtigung der Villa Tugendhat, seit 2011 UNESCO- Weltkulturerbe, ist ein erster Höhepunkt der Reise.
Abendessen im Hotel.
2.Tag: (14.09.) Lednice-Valtice
Die Kulturlandschaft um Lednice-Valtice, UNESCO- Weltkulturerbe, schließt ein Areal von fast 300 km² ein. Darin befinden sich zwei Schlösser der Familie Liechtenstein mit einem riesigen Park und vielen kleineren Bauwerken. Spaziergang durch die Naturschönheit und Besichtigung des Schlosses Lednice.
Im Anschluss Weinprobe in einer Winzerei und Abendessen im Hotel.
3.Tag: (15.09.) Slavkov - Olomouc - Kromeríz
Auf dem Weg nach Olm√ľtz (Olomouc) machen wir einen Halt am Schlachtendenkmal bei Austerlitz (Slavkov). Erinnert wird hier an die sogenannte Dreikaiserschlacht, die im Dezember 1805 w√§hrend der napoleonischen Kriege zwischen den russischen, √∂sterreichischen und franz√∂sischen Truppen stattfand.
Dank ihrer g√ľnstigen Lage, ihrer alten Universit√§t und ihren kulturellen und religi√∂sen Traditionen war die Stadt jahrhundertelang das nat√ľrliche Zentrum M√§hrens. Die barocke Altstadt von Olm√ľtz, √ľber der die Dreifaltigkeitss√§ule thront (UNESCO- Weltkulturerbe), ist nach Prag das zweitwichtigste, gesch√ľtzte Denkmal Tschechiens.
Auf dem R√ľckweg, Besichtigung der Stadt Kremsier (Kromer√≠z). Das Dorf, 1110 erstmals urkundlich erw√§hnt, konnte sich auf Grund der Lage am Schnittpunkt mehrerer Handelswege rasch entwickeln. Es erhielt 1290 das Br√ľnner Stadtrecht. Zu den wichtigsten Sehensw√ľrdigkeiten der Stadt geh√∂rt das Erzbisch√∂fliche Schloss mit seinem Garten (UNESCO-Weltkulturerbe). Abendessen im Hotel.
4.Tag. (16.09.) Heimreise √ľber Zd√°r nad S√°zavou
Unterwegs Stopp in Saar (Zdár nad Sázavou) mit Besichtigung der Wallfahrtskirche Zelená Hora des heiligen Johannes von Nepomuk. Die Kirche wurde Anfang des 18. Jahrhunderts nach Plänen des Baumeisters Johann Blasius Santini-Aichl gebaut und fällt durch ungewöhnliche Formen und Stilelemente auf. 1994 wurde sie in die Liste des UNESCO- Weltkulturerbe aufgenommen.

Im Preis enthaltene Leistungen:
- Fahrt mit einem modernen Reisebus mit Klimaanlage, Bordk√ľche, WC, DVD mit dem Busunternehmen Harald Meier, 91622 Unternbibert.
- 3 x √úbernachtung mit Fr√ľhst√ľcksbuffet
in einem 4-Sterne Hotel in Zentrum von Br√ľnn (Bad/Dusche, WC, Klimaanlage, SAT-TV, Minibar, WLAN in jedem Zimmer), freie Nutzung der Sauna und der Fitness-R√§ume
- 3 x Abendessen (3 Gänge)
- Ortstaxen
- Stadtf√ľhrung in Br√ľnn
- Deutschsprachige Reiseleitung (am 2. und 3. Tag)
- Stadtrundgänge lt. Programm
- Eintritte: Kapuzinergruft, Schloss Lednice, Schlossgarten Kromeriz, St. Nepomuk Kirche
- Weinprobe
- Insolvenzversicherung
Reiseleitung: Annemarie Heinz
Reisepreis p/Person im DZ: 437,- € Einzelzimmerzuschlag: 60 ,- €
Mindestteilnehmeranzahl: 20
Anmeldeschluss: 10. August 2018. Spätere Anmeldung auf Anfrage.

Anmeldungen: VHS Oberasbach, Rathausplatz 1, 90522 Oberasbach, Tel.: 0911/ 9691- 148 oder bei der Reiseveranstalterin
Veranstalter im Sinne des Reiserechts § 651a BGB ist Ewa Borowska-Gryc, Herbststr. 23B, 90513 Zirndorf, Tel. 0911 96 16 118, Fax: 0911/9616119, ewa@gryc.de. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Veranstalters, denen mit Anmeldung zur Reise zugestimmt wird. Die VHS wird Anzahlungen oder den vollen Preis erst nach der Aushändigung einer Buchungsbestätigung und eines Sicherungsscheines des Reiseveranstalters oder nach dem Ende der Reise im Lastschriftverfahren einziehen.
Weitere Informationen Treffpunkt: 6:00 Uhr Oberasbach, Bushaltestelle Rathaus, Vordere Hochstraße
Veranstaltungsort
Zeitraum Donnerstag 13.09.18 - Sonntag 16.09.18
Anzahl der Termine 4 Tage
Weitere Terminangaben
Geb√ľhr 437,00 ¬Ä
Anmeldedokumente Dokumente:
Dozent