...Warenkorb

Es befinden sich keine Kurse in Ihrem Warenkorb.

Hier erscheinen die Kurse, die Sie bereits aufgerufen haben.



...Login anfordern

Ampel-Symbole

Genügend freie PlätzeGenügend freie Plätze
Der Kurs füllt sichDer Kurs füllt sich
Fast ausgebuchtFast ausgebucht
Warteliste möglichWarteliste möglich
Bei Interesse: Bitte anrufenBei Interesse: Bitte anrufen
Veranstaltungskalender für Juni 2018
vorheriger Monat vorheriger Monat | nächster Monat naechster Monat
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Legende:
Ein Kurs:
Mehrere Kurse:

Kursdetails Der Kurs füllt sich
Kursnummer 18S1101
Kurstitel Venedig - auf den Spuren von Casanova
Kursinhalte Venedig ist f√ľr viele die sch√∂nste Stadt der Welt. Zusammengesetzt wie ein Puzzle aus 118 Inselchen, miteinander durch √ľber 400 Br√ľcken verbunden und von seinen Kan√§len umrahmt, ist die Stadt als solches schon ein Kunstwerk. Hinzukommen die unz√§hligen Kunstsch√§tze in den zahlreichen Kirchen, Pal√§sten und Museen, die j√§hrlich von Tausenden von Besuchern bewundert werden.
Der Glanz und die Pracht Venedigs offenbaren sich besonders auf der Piazza San Marco mit der herrlichen Basilika, dem Glockenturm, Dogenpalast und Campanile. Der "Canale Grande", umrahmt von den maroden Fassaden der aristokratischen Palazzi, verleiht der Stadt eine besondere Stimmung.
Entdecken Sie mit uns das bekannte und unbekannte Venedig mit vielen Hintergrundinformationen √ľber die Stadt und die verschiedenen venezianischen Handwerksk√ľnste. √úbernachtet wird in Venedig, damit Sie das besondere Flair am Abend genie√üen k√∂nnen, wenn die Tagestouristen die Stadt verlassen haben.

1. Tag: (28.02.) Anreise nach Venedig. Zwischenstopp in Rovereto. Zeit f√ľr einem Spaziergang durch die sch√∂ne Altstadt und zum Kaffeetrinken. Anschl. Weiterfahrt nach Venedig. Check in und Abendessen im Hotel oder in einem sch√∂nen nahegelegenen Restaurant.
2. Tag: (01.03.) W√§hrend einer F√ľhrung zu vielen Sehensw√ľrdigkeiten wird das venezianische Handwerk vorgestellt. Sie werden eine der letzten Gondelwerften besichtigen, die heute noch Gondeln baut bzw. wartet und eine Maskenwerkstatt besuchen.
3. Tag: (02.03.) Gleich nach dem Fr√ľhst√ľck holt Sie im historischen, venezianischen Kost√ľm der √∂rtliche Reiseleiter vom Hotel ab. Er f√ľhrt Sie durch Venedig und erkundet mit Ihnen in einem unbekannten Teil der Stadt, enge Gassen, Br√ľcken, Gondeln und Pal√§ste. Sie treffen auf Giacomo Casanova, der von seinem legend√§ren Leben erz√§hlen wird und davon, wie er es geschafft hat, aus dem Gef√§ngnis auszubrechen. Sie werden mehr √ľber die Geschichte der weltber√ľhmten venezianischen Maske erfahren, wie es zu ihr kam und warum es diese jahrhundertelang w√§hrende Tradition gibt.
Ein Event erwartet Sie als Highlight des Tages in einem exklusiven, historischen Palast. Es empfangen Sie hier:
- Musikanten in venezianischen Kost√ľmen, die die Atmosph√§re mit Musik von Vivaldi und vom Orchester Rondo Veneziano untermalen.
- Menuett Tänzer, die Sie mit ihren Darbietungen in den prächtigen Räumen verzaubern.
- kost√ľmierte Kellner, die Sie mit Aperol-Spritz und typischen venezianischen H√§ppchen verw√∂hnen.
- Selbstverst√§ndlich Casanova mit allen anderen Darstellern des Tages, die sich das Vergn√ľgen nicht entgehen lassen wollen, mit Ihnen stilvoll zu feiern.
4. Tag: (03.03.)
Auf einer Schiffsfahrt im Privatboot mit Reiseleitung durch die einzigartige venezianische Lagune lernen Sie die drei wichtigsten Inseln kennen: Murano, Burano und Torcello.
Murano ist weltber√ľhmt f√ľr seine Glasbl√§serskunst. Hier k√∂nnen Sie eine Glaswerkstatt besichtigen und die Glasbl√§ser bei ihrer Arbeit beobachten, wie sie aus einem Klumpen Glasschmelze wundersch√∂ne, kostbare Kunstwerke schaffen.
Auf Burano f√ľhlen Sie sich in die Welt des 19. Jahrhunderts zur√ľck versetzt. Sie treffen auf das Ambiente eines l√§ndlichen Fischerdorfes, mit buntfarbigen H√§usern, die einst viele Maler anzogen haben. Weltweit ber√ľhmt sind hier die feinen Kl√∂ppel-Spitzen, die schon seit dem 16. Jahrhundert hergestellt werden.
Torcello ist das Zentrum der fr√ľhesten Kultur der Lagune. Die Kathedrale mit ihren herrlichen Mosaiken und die Kirche von Santa Fosca aus dem 11. und 12. Jahrhundert sind die letzten Zeugnisse des vergangenen Glanzes.
5. Tag: (04.03.) Heimreise mit Aufenthalt im sch√∂nen Bozen. Hier besteht die Gelegenheit durch die Innenstadt zu spazieren. Der pr√§chtige Marktplatz l√§dt dazu ein, sich zum Essen oder Kaffeetrinken niederzulassen. Anschl. Fortsetzung der R√ľckreise in die Heimat.

Reisepreis im Doppelzimmer 599,00€, Einzelzimmer-Zuschlag 215,00€
Anmeldeschluss: auf Anfrage Buchung noch möglich
Leistungen im Reisepreis enthalten:
- Fahrt im modernen Reisebus
- Bus-Picknick mit Kaffee und Kuchen bei Anreise
- 4 √úbernachtungen mit Fr√ľhst√ľcksbuffet im ***Hotel in Venedig
- Transfer f√ľr Passagiere und Gep√§ck vom Tronchetto Busparkplatz/Hafen nach Venedig und zur√ľck
- 3-Gang-Abendessen im Hotel bzw. einem nahegelegenen typischen Restaurant am Ankunftstag
- Spaziergang mit Reiseleitung und venezianische Party mit Aperitif und venezianischen Häppchen
- Stadtf√ľhrung unter dem Motto "Das Handwerk in Venedig" mit Besuch einer Gondelwerft und
Maskenmanufaktur
- ganztägiger Ausflug im Privatboot mit Reiseleitung zu den Inseln Murano, Burano, und Torcello
- eine venezianische Maske zur Erinnerung an diese Reise f√ľr jeden Teilnehmer
- Zwischenstopp mit Aufenthalt in Bozen auf der R√ľckreise
- Reisebegleitung während der gesamten Reise

Zusätzliche Kosten:
Evtl. Bettensteuer, die in Venedig im Hotel direkt bezahlt werden muss.

Aktuelle √Ąnderungen im Programmablauf bleiben dem Fahrer/Reiseleiter vorbehalten.

Veranstalter im Sinne des Reiserechts § 651 a BGB ist Bus- & Reiseservice Meier, Hauptstr. 50, 91622 Unternbibert, Tel. 09828-515, Fax 09828-1229, info@mensch-meier.net, www.mensch-meier.net. Es gelten die Geschäftsbedingungen des Veranstalters, denen mit Anmeldung zur Reise zugestimmt wird.
Die vhs wird Anzahlungen oder den vollen Reisepreis erst nach der Aushändigung einer Buchungsbestätigung und eines Sicherungsscheines des Reiseveranstalters oder nach dem Ende der Reise im Lastschriftverfahren einziehen.
Weitere Informationen Treffpunkt: 5:30 Uhr Bushaltestelle Rathaus Oberasbach, Vordere Hochstraße
Veranstaltungsort
Zeitraum Mittwoch 28.02.18 - Sonntag 04.03.18
Anzahl der Termine 5x
Geb√ľhr 599,00 ¬Ä
Anmeldedokumente Dokumente:
Dozent